Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Fortbildungskurse

Strahlenschutzkurs zum Erwerb der Kenntnisse für OP-, Ambulanz-, und Endoskopie-Personal gemäß §145 Abs. 2 Nr. 5 (STRLSCHV)

Alle Fort- und Weiterbildungen des Bildungszentrum Ruhr/Bildungswerk e. V. sind jetzt hier auf der Seite des Campus zu finden.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Operationsdienst, in der Endoskopie und der Ambulanz.

Inhalte

Gemäß § 145 Abs. 2 StrlSchV darf die Anwendung ionisierender Strahlung und radioaktiver Stoffe am Menschen nur durch bestimmte Personen technisch durchgeführt werden. Auch Personen, deren Tätigkeit sich bei Röntgenuntersuchungen im Rahmen einer Operation oder Intervention auf das Bedienen der Röntgeneinrichtung unter unmittelbarer Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arztes beschränkt, müssen die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz erwerben. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs bescheinigt die erforderlichen Kenntnisse. Er gliedert sich in einen Theorieteil und eine praktische Unterweisung.

Form

Das Seminar gliedert sich in theoretische Stunden, praktische Unterweisungen, eine Stunde Repetitorium und die Prüfung. Die erfolgreichen Absolventen erhalten ein Zertifikat, welches ihnen den Erwerb der erforderlichen Kenntnisse bescheinigt und von der Ärztekammer anerkannt wird. Es wird in einem Block von 3 Tagen mit 20 Unterrichtsstunden angeboten.

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen | . AGB.