Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Presse

Marien Hospital Witten

Kurzinformation Marien Hospital Witten

Mitten in der St. Elisabeth Gruppe bietet das Marien Hospital Witten eine maximale Versorgung – regional und überregional – für jährlich über 28.000 stationäre und 54.000 ambulante Patienten mit 342 Betten, zehn Abteilungen und einer Belegabteilung. Das Leistungsangebot umfasst die Kardiologische Klinik sowie die Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Pneumologie für alle Erkrankungen der inneren Organe. Ergänzt wird das Spektrum durch die Klinik für Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe, die Frauenklinik, die Geburtshilfe, die Kinder- und Jugendmedizin, die Kinderchirurgie bis hin zur Anästhesie-, Schmerz- und Intensivmedizin. Die besonderen Kompetenzen des Krankenhauses spiegeln sich auch in den zahlreichen Zentren wider. So werden Krebspatienten im Brustzentrum, dem Darmkrebszentrum sowie dem Gynäkologischen Krebszentrum von erfahrenen Experten behandelt. Weitere Spezialisierungen bestehen im Myomzentrum und im Hernienzentrum. Das Perinatalzentrum der Geburtshilfe und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin bietet besondere Sicherheit bei der Geburt und Versorgung von Früh- und Neugeborenen.

 

Mehr unter: www.marien-hospital-witten.de

Weitere Informationen

Sie suchen medizinische Experten für Interviews, haben Fragen zum Marien Hospital Witten oder benötigen Fotos?

Bitte wenden Sie sich an die nebenstehenden Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.