Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Presse

Ambulante Pflege

Kurzinformation Ambulante Pflege

Mitten in der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr gibt es die Möglichkeit der ambulanten Pflege, des ambulanten betreuten Wohnens und der ambulanten psychiatrischen Pflege. Die ambulante Pflege richtet sich ganz nach dem individuellen Bedarf des Patienten. Je nachdem wie mobil der Patient ist, gehören zu den Aufgaben der Ambulanten Pflege die Hilfe bei der Körperpflege und der Ernährung. Bei einer ärztlichen Verordnung, können Injektionen gegeben sowie Verbände gewechselt oder angelegt werden.

Das Ambulant betreute Wohnen richtet sich an Erwachsene, die aufgrund einer seelischen Erkrankung und / oder Suchterkrankung nicht mehr selbstständig in vollem Maße am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Die Mitarbeiter – ausgebildete Sozialpädagogen, Sozialarbeiter oder auch Fachkrankenpfleger mit gemeindepsychiatrischer Weiterbildung besuchen die Klienten in der Wohnung und kümmern sich um alle Belange im medizinischen und nicht-medizinischen Bereich.

Die Ambulante psychiatrische Pflege ermöglicht es den Patienten, am normalen Alltag teilzunehmen, den eigenen Beruf auszuüben und vor allem Zuhause zu wohnen.

Mehr unter: www.ambulantepflege-elisabethgruppe.de

Weitere Informationen

Sie suchen Experten für Interviews, haben Fragen zur Ambulanten Pflege oder benötigen Fotos? Bitte wenden Sie sich an die nebenstehenden Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.