Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Innovative Mitarbeiterverpflegung

Das Corona-Virus stellt viele Arbeitsbereiche der St. Elisabeth Gruppe vor organisatorische Herausforderungen, da die gewohnten Arbeitsabläufe aktuell nicht wie bisher umgesetzt werden können. Auch das Verpflegungsmanagement musste sich etwas einfallen lassen, um die mehr als 5.000 Mitarbeiter der St. Elisabeth Gruppe weiterhin gut zu versorgen. Doch nicht nur dieses Problem wurde mit viel Einfallsreichtum gelöst – ein zusätzlicher Einkaufsservice erspart nun auch noch den Supermarkt-Stress nach Feierabend.

In Zeiten von Social Distancing und der damit verbundenen Schließung von gastronomischen Betrieben müssen auch die Cafeterien der St. Elisabeth Gruppe geschlossen bleiben. Hier essen täglich viele hundert Mitarbeiter während ihrer Pausen. „Damit die Mitarbeiter weiterhin gut versorgt sind, bieten wir nun zu bestimmten Zeiten alle Speisen gut verpackt zum Mitnehmen an“, erzählt Björn Gierse, Leitung der Cafeteria am Standort St. Anna Hospital Herne. „Es gibt eine große Auswahl an verpackten Salaten, Antipasti, belegten Brötchen und Kuchen. Zudem stehen täglich drei warme Gerichte zur Auswahl.“

Eine weitere tolle Idee freut insbesondere alle Mitarbeiter, die nach ihrem Dienst regelmäßig noch Einkaufen gehen müssen. So auch Dennis Quast, der im Entlassmanagement der St. Elisabeth Gruppe arbeitet: „In letzter Zeit stand ich nach Feierabend oft vor leeren Supermarkregalen. Daher finde ich es äußerst praktisch, die wichtigsten Dinge nun direkt am Arbeitsplatz einkaufen zu können.“ Mehl, Hefe, Milch, Eier, Toilettenpapier und viele weitere Artikel sind nun nämlich ganz bequem in den Cafeterien der Häuser erhältlich. „Wir wissen, dass es für viele Mitarbeiter zurzeit schwer ist, nach der Arbeit Artikel des täglichen Bedarfs im Supermarkt zu bekommen, da diese oft bereits ausverkauft sind. Hier wollten wir helfen, da die St. Elisabeth Gruppe als Großkunde natürlich über andere Bezugsquellen verfügt“, so Gierse. „Die Resonanz ist äußerst positiv. Die Mitarbeiter sind begeistert und nutzen das Angebot sehr gerne!“. 

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.