Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

News

Übersicht

Presse News 6 - 10 von 100

St. Elisabeth Gruppe ehrt 3.095 Dienstjahre

Anlässlich ihrer Arbeitsjubiläen ehrte die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr am vergangenen Donnerstag, dem 31. Januar 2019, 138 langjährige Mitarbeiter. Die Jubilare aus der St. Elisabeth Gruppe, dem St. Anna Hospital Herne, dem Marien Hospital Herne, dem Marien Hospital Witten, dem Rheumazentrum Ruhrgebiet sowie dem St. Marien Hospital Eickel konnten insgesamt auf 3.095 Dienstjahre zurückblicken. Der festliche Abend war allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewidmet, die im Jahr 2018 ein Dienstjubiläum feiern konnten.

mehr
Amerikanische Experten hospitierten im Marien Hospital Witten

Die hervorragende Arbeit in der Frauenklinik und Geburtshilfe des Marien Hospital Witten macht Schule. Vier US-amerikanische Medizinexperten haben die Klinik besucht, um die schnittfreie Therapie von Myomen kennen zu lernen. Diese Behandlungsmethode wird in Witten bereits seit längerem erfolgreich angewendet.

mehr
Neue Führung und neues Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mit dem neuen Jahr stellt die St. Elisabeth Gruppe die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St. Anna Hospital Herne neu auf. Die Klinik erhält mit dem Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der St. Elisabeth Gruppe – Standorte Witten I Wanne-Eickel ein neues Dach. Die Verantwortung übernimmt Direktor Prof. Dr. Sven Schiermeier. Darüber hinaus erwarten die Patientinnen in Wanne-Eickel weitere neue Gesichter: Valentin Menke übernimmt als Chefarzt die Leitung der Klinik. Dr. Nicole Jacob wird Oberärztin im angeschlossenen Kooperativen Brustzentrum Bochum I Herne. Die Patientinnen profitieren im St. Anna Hospital Herne zukünftig von einem noch breiteren Behandlungsspektrum.

 

mehr
Was macht eigentlich ein Krankenhausseelsorger?

Von Büroarbeit über ethische Fallbesprechungen bis hin zu echter „Seelen-Sorge“ angesichts von Krankheit und Tod – Die Arbeit von Hartwig Trinn, Gesamtleitung der Seelsorge und Ethik der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, ist sehr abwechslungsreich und viel mehr als nur Zuhören und Trost spenden.

mehr
Kuschelige Trostspender für Patienten

Trost-Elli – so nennt Melanie Dolinar, fachweitergebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie stellvertretende Stationsleitung der Station 7 des Marien Hospital Herne, ihre Sockenpuppen in Anlehnung an die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr. In ihrer Freizeit näht sie die kuscheligen Püppchen aus Stoppersocken, die ihren Patienten Trost spenden sollen.

mehr

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.