Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Veranstaltungen

Detailseite

Neu in Witten: Sofothilfe und Ambulante Psychiatrische Pflege
Veranstaltungsdatum: Mittwoch, 27.03.2019

Termine und Ort

Zeit: 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Marien Hospital Witten
Medienraum, Gebäude B
Marienplatz 2
58452 Witten

Programm

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit Anfang dieses Jahres bietet die St. Elisabeth Gruppe - Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, das Angebot der Soforthilfe und der Ambulanten Psychiatrischen Pflege auch in Witten an. In Herne gibt es dieses Angebot, das ebenfalls zur St. Elisabeth Gruppe gehört, bereits seit über 10 Jahren. Wir möchten Sie herzlich in das Marien Hospital Witten einladen, um Ihnen unser Konzept für den Standort Witten vorzustellen.

Ziel der Soforthilfe ist es, Betroffene oder Angehörige in Notund Krisensituationen schnellstmöglich zu unterstützen. Im Rahmen von Vorträgen erläutern wir, wie wir innerhalb von 24 Stunden konkrete und professionelle Hilfe in den Bereichen Medizin, Pflege und Betreuung organisieren. Zudem zeigen wir Methoden auf, die Betroffene dabei unterstützen, ihre Situation akut und langfristig zu verbessern.

Die Ambulante Psychiatrische Pflege hat das Ziel, Klinikaufenthalte psychiatrisch erkrankter Menschen zu vermeiden oder zu verkürzen. Die Betroffenen werden so unterstützt, dass sie ihren Alltag wieder selbstständig bewältigen können. Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen unsere vielseitigen Angebote im Einzelnen vorstellen. Dabei werden auch die Chancen und Probleme der psychiatrischen Versorgung diskutiert.

Durch die jahrelange Erfahrung der Mitarbeiter und der intensiven Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und psychosozialen Einrichtungen verfügen wir über ein starkes Netzwerk, von dem nun auch die Wittener Bürger und Bürgerinnen profitieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr Team der Soforthilfe Witten und der Ambulanten Psychiatrischen Pflege

Programm
Moderation: Dr. Sabine Edlinger, Mitglied der Geschäftsleitung, St. Elisabeth Gruppe - Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

15.00 - 15.10 Uhr
Grußwort, Dr. Sabine Edlinger, Mitglied der Geschäftsleitung, St. Elisabeth Gruppe - Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

15.10 - 15.35 Uhr
Schnittstellen psychiatrischer Versorgung - Probleme und Chancen, Dr. Peter W. Nyhuis, Ärztlicher Direktor und Chefarzt, St. Marien Hospital Eickel

15.35 - 15.55 Uhr
Angebote der Ambulanten Psychiatrischen Pflege, Herbert Rzyski, Pflegedienstleitung, St. Marien Hospital Eickel und Ambulante Pflege, St. Elisabeth Gruppe - Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

15.55 - 16.15 Uhr
Angebote der Soforthilfe Witten Azerina Schulz, Sozial- und Pflegemanagerin, Soforthilfe
Laura Pohl, Sozial- und Pflegemanagerin, Soforthilfe

16.15 Uhr
Gemeinsamer Imbiss

Referenten

Organisation und Anmeldung

Soforthilfe
Azerina Schulz und Laura Pohl
Marienstr. 2
44651 Herne

Fon 0 800 - 7247 - 022
Fax 0 23 25 - 374 - 11 38

azerina.schulz@elisabethgruppe.de
laura.pohl@elisabethgruppe.de

www.soforthilfe-witten.de

Gebühr

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.