Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
News

Übersicht

Presse News 6 - 10 von 18

Coronavirus – Keine Besuche in den Krankenhäusern der St. Elisabeth Gruppe

Um das Risiko zu minimieren, dass das Coronavirus durch Besucher weiterverbreitet wird, treten in den Krankenhäusern der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ab sofort neue Besuchsregeln in Kraft. Dies gilt für das St. Anna Hospital Herne, das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, das Marien Hospital Witten sowie das Rheumazentrum Ruhrgebiet.

> Weiterlesen
Erkrankungen des Enddarms im Fokus – Experten des Marien Hospital Witten informieren über Hämorrhoiden & Co.

Ein Hämorrhoidalleiden, umgangssprachlich auch einfach „Hämorrhoiden“ genannt, stellt für viele Menschen ein vermeintliches Tabuthema dar. Über diese Erkrankung ist daher oft nur wenig bekannt. Die Patientenveranstaltung der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Marien Hospital Witten beschäftigte sich daher am vergangenen Mittwoch, dem 06. November, mit Entstehung und Behandlung eines Hämorrhoidalleides und anderer Erkrankungen des Enddarms.

> Weiterlesen
St. Elisabeth Firmenlauf: Gut vorbereitet in die 7. Runde

Am 04. Juli 2019 geht der St. Elisabeth Firmenlauf in die siebte Runde. Um das Training zu optimieren, ließen sich die Läufer des Wochenblatt-Leserteams nun bei einem Vortreffen im St. Anna Hospital Herne professionell beraten.

> Weiterlesen

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.