Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
News

Übersicht

Presse News 6 - 10 von 100

Pünktlich zum neuen Jahr – Das Wittener Neujahrsbaby heißt Maximilian

Am 01.01.2023 um 03.41 Uhr erblickte das erste Baby des Jahres im Marien Hospital Witten das Licht der Welt: Maximilian Fischer. Mutter Nicole Fischer (38) wartete bereits seit drei Tagen sehnsüchtig auf den kleinen Jungen.

> Weiterlesen
An Neujahr statt Weihnachten – Das Marien Hospital Herne begrüßt Feline

Feline Schäfer erblickte am 01.01.2023 um 09.53 Uhr als erstes Baby des Jahres das Licht der Welt im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Mutter Sarah Schäfer (26) und Vater Elias Schäfer (27) hatten ihre Tochter bereits sehnsüchtig erwartet, denn eigentlich hätte das Neujahrsbaby ein Weihnachtsbaby werden sollen: Der errechnete Termin war der 24.12.2022.

> Weiterlesen
Willkommen Enisa! – St. Anna Hospital Herne begrüßt das Neujahrsbaby 2023

Enisa Delioglu, die als erstes Baby des Jahres im St. Anna Hospital Herne zur Welt kam, beendete kurz nach dem Beginn des neuen Jahres vorzeitig die Silvesterparty ihrer Eltern. Das Jahr 2023 war etwa eine Stunde alt als Enisa sich ankündigte und es Zeit wurde ins Krankenhaus zu fahren. Um 09.12 Uhr erblickte das kleine Mädchen dann das Licht der Welt.

> Weiterlesen
Neues Jahr, neue Führungsspitze in der St. Elisabeth Gruppe

Seit dem 01. Januar 2023 sind Dr. Sabine Edlinger und Simone Lauer alleinige Geschäftsführerinnen der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr. Theo Freitag, der die Gruppe 17 Jahre lang als Geschäftsführer erfolgreich geleitet hat, beendete zum Jahresende sein berufliches Engagement.

> Weiterlesen
Patient schmiedet nach erfolgreicher Speiseröhren-Operation wieder Reisepläne

Diagnose Speiseröhrenkrebs: Ein Schock für den 63-jährigen Udo Gabbusch. In seiner Familie sind keine erblichen Vorerkrankungen bekannt, seine bereits verstorbenen Verwandten sind alle mindestens 90 Jahre alt geworden – und er soll Krebs haben? Die Experten des zertifizierten Speiseröhrenkrebszentrums des St. Anna Hospital Herne kümmern sich direkt nach dem auffälligen Befund um den Hertener – von der weiterführenden Diagnostik, über die Chemotherapie bis zur Operation.

> Weiterlesen

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.