Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
News

19.01.2021

Eine starke Entscheidung: Sich impfen lassen

In der St. Elisabeth Gruppe sind die Impfungen gegen das Coronavirus angelaufen. Auch die Mitarbeiter der Anästhesiepflege des St. Anna Hospital Herne erhielten die Möglichkeit sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Sie sind dankbar für dieses neue Instrument im Kampf gegen das Virus. Darum hat sich ein Großteil der Mitarbeiter für eine Impfung entschieden. Sie sagen: „Wir sind stark. Mit der Corona-Impfung sind wir noch stärker.“

Mit dem offiziellen Impfbeginn wurden zunächst Mitarbeiter aus den Abteilungen geimpft, die besonders viel Kontakt zu potenziell an dem Virus erkrankten Personen oder engen Kontakt zu besonders gefährdeten Personengruppen haben. Hierzu zählen auch die Mitarbeiter der Anästhesiepflege des St. Anna Hospital Herne, die auch Patienten behandeln, die trotz einer Corona-Infektion versorgt werden müssen oder die ein hohes Risiko haben an Corona zu erkranken. Um sich, die Kollegen und die Patienten zu schützen, hat sich ein Großteil des Teams für die Corona-Impfung entschieden.

Freude über die erste Impfung

In den vergangenen Monaten hat die gesamte Abteilung ihre Stärke bewiesen: Gemeinsam haben sie auch in Zeiten der Corona-Krise Patienten versorgt und ihre eigenen Sorgen über das Coronavirus überwunden. Das war eine starke Leistung, da sind sich die Mitarbeiter einig. Mit der angebotenen Corona-Impfung werden sie nun noch stärker, denn mit der Corona-Impfung haben sie ein neues Mittel im Kampf gegen das Coronavirus erhalten, dass sie noch stärker macht und ihnen die Möglichkeit gibt, sich noch besser zu schützen. Am Tag nach der Impfung fühlen sich alle fit, einige spüren den geimpften Arm. Doch die Freude über die erste Impfrunde überwiegt. Und nach der zweiten Impfung wird die Stärke noch wachsen, da sind sich viele sicher. Auf den Folgetermin freut sich das Team jetzt schon.

 

 

< Zurück zur Übersicht
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.