Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
News

Übersicht

 
Presse News 1 - 5 von 13

Coronavirus – Keine Besuche in den Krankenhäusern der St. Elisabeth Gruppe

Um das Risiko zu minimieren, dass das Coronavirus durch Besucher weiterverbreitet wird, treten in den Krankenhäusern der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ab sofort neue Besuchsregeln in Kraft. Dies gilt für das St. Anna Hospital Herne, das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, das Marien Hospital Witten sowie das Rheumazentrum Ruhrgebiet.

mehr
Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie in hier.

mehr
Gedenkgottesdienst für Verstorbene am 03.04.2020 findet nicht statt!
mehr
Erkrankungen des Enddarms im Fokus – Experten des Marien Hospital Witten informieren über Hämorrhoiden & Co.

Ein Hämorrhoidalleiden, umgangssprachlich auch einfach „Hämorrhoiden“ genannt, stellt für viele Menschen ein vermeintliches Tabuthema dar. Über diese Erkrankung ist daher oft nur wenig bekannt. Die Patientenveranstaltung der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Marien Hospital Witten beschäftigte sich daher am vergangenen Mittwoch, dem 06. November, mit Entstehung und Behandlung eines Hämorrhoidalleides und anderer Erkrankungen des Enddarms.

mehr
St. Elisabeth Firmenlauf: Gut vorbereitet in die 7. Runde

Am 04. Juli 2019 geht der St. Elisabeth Firmenlauf in die siebte Runde. Um das Training zu optimieren, ließen sich die Läufer des Wochenblatt-Leserteams nun bei einem Vortreffen im St. Anna Hospital Herne professionell beraten.

mehr

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.