Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

News

Übersicht

Marien Hospital Herne bot Einblicke in die Point-of-Care Diagnostik

Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung von Prof. Dr. Ulrich Frey, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin im Marien Hospital Herne –Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, zu der Fortbildungsveranstaltung „Management perioperativer Blutungen mittels Point-of-Care Diagnostik“. Medizinische Experten informierten über den Einsatz von patientennaher Schnelldiagnostik.

 

 

mehr
Erkrankungen des Enddarms – gute Heilungschancen und moderne Therapieverfahren

Auch wenn viele Betroffene nur ungern über Erkrankungen des Enddarms wie Hämorrhoiden, Fisteln oder Polypen sprechen ist es dennoch wichtig, dass sie sich damit einem Arzt anvertrauen. Gelegenheit zur Information und für ein erstes gegenseitiges Kennenlernen bot nun die Patientenveranstaltung „Der Enddarm ist keine Tabuzone!“ der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum am vergangenen Donnerstag.

mehr
Marien Hospital Herne lud zur Urologischen Herbst-Fortbildung Herne 2018 ein

Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung von Prof. Dr. Joachim Noldus, Direktor der Klinik für Urologie des Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, zur Fachveranstaltung "Urologische Herbst-Fortbildung Herne 2018". Medizinische Experten informierten über aktuelle Erkenntnisse im Bereich der Diagnostik und Therapie von Prostatakarzinom

mehr
Vierarmige Unterstützung für das Marien Hospital Herne

Er hat vier Arme und sieht in bis zu 20-facher Vergrößerung – Aufgrund der steigenden Nachfrage unterstützt ab sofort ein neuer Kollege das Team der Urologischen Klinik des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Die Rede ist von einem zweiten Operationsroboter. Somit verdoppelt die Klinik ihre Kapazitäten für roboterassistierte Eingriffe.

mehr
E-Bike statt Auto – St. Elisabeth Gruppe fördert mit E-Bike-Leasing-Modell die Gesundheit der Mitarbeiter

Auch wenn die Zahl der Arbeitnehmer, die zur Arbeit radeln in den letzten Jahren gestiegen ist – die wenigsten leisten sich ein E-Bike oder Pedelec. Seit dem 29. Juni 2018 bietet die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr rund 4.500 Mitarbeitern das E-Bike-Leasing an. Das Modell fördert die Fitness und unterstützt die Mobilität der Mitarbeiter.

mehr

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.