Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Vinzenz Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

News

SEG

 
Presse News 1 - 5 von 71

Vorbereitung auf die Herausforderungen von morgen: Interdisziplinäres Führungskräftetraining der St. Elisabeth Gruppe

Vorbereitung auf die Herausforderungen von morgen: Interdisziplinäres Führungskräftetraining der St. Elisabeth Gruppe

mehr
Gut gerüstet für den Notfall: St. Elisabeth Gruppe bildet Mitarbeiter im Notfallmanagement weiter

Bei einem medizinischen Notfall zählt jede Minute – das gilt insbesondere in dem Moment, wenn der Patient ins Krankenhaus eingeliefert wird. Um in Notfallsituationen noch gezielter auf den Patienten eingehen zu können, bildet die St. Elisabeth Gruppe ärztliche und pflegerische Mitarbeiter intensiv im Notfallmanagement weiter. Im Oktober hat der zweite Kurs die Weiterbildung zum „ACLS Provider“ erfolgreich abgeschlossen.

mehr
Gesangvoller Abend im St. Elisabeth Hospiz Witten

Musik hat eine wohltuende Wirkung und bringt Freude – dafür sorgten am vergangenen Freitag die Sängerin Almuth Keller gemeinsam mit dem Gitarristen Volker Westheider im St. Elisabeth Hospiz Witten. Anlässlich des Welthospiztages am 14. Oktober unter dem Motto „Jeder Moment ist Leben“ organisierte das St. Elisabeth Hospiz Witten in Kooperation mit dem ambulanten Hospizdienst Witten/Hattingen ein Konzert.

 

 

mehr
Der richtige Umgang mit dem Vergessen: 2. Jahrgang Demenzbeauftragter in der St. Elisabeth Gruppe ausgebildet

Mit dem demografischen Wandel steigt auch die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen. Auch in den Krankenhäusern macht sich dieser Anstieg bemerkbar. Neben den akut zu behandelnden Erkrankungen, leiden viele ältere Patienten auch an Demenz – das stellt das Pflegepersonal vor besondere Herausforderungen. Daher bildet das Bildungswerk e.V. der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr Krankenpflegerinnen und -pfleger zu Experten auf diesem Gebiet aus. Am vergangenen Freitag feierten die Absolventen des zweiten Jahrgangs ihren Abschluss als Demenzbeauftragte.

mehr
Ein neuer Blickwinkel auf die Welt: Fotografie als Therapie im St. Marien Hospital Eickel

Eine typische Industriebrache im Ruhrgebiet, an einem wolkenverhangenen Tag: nicht gerade etwas, das viele als ästhetisch bezeichnen würden. Eine andere Perspektive einzunehmen und genau darin das Schöne zu sehen, ist die Herausforderung in der Fotografie – und in der psychiatrischen Therapie. Im St. Marien Hospital Eickel macht man sich die positiven Aspekte des Fotografierens im Projekt „Blickwinkel“ zu Nutze und setzt sie gezielt in der Therapie ein.

mehr

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.