Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Wir suchen für die Intensivstation und Notfallambulanz der Kardiologischen Klinik des Marien Hospital Witten, das u. a. auch gut aus Gelsenkirchen, Bochum und Dortmund zu erreichen ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine
Oberarzt/-ärztin (m/w/d)

Die Klinik

Wir sind eine große kardiologische Klinik im Ruhrgebiet, akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Witten/Herdecke, zudem DGK-zertifiziertes Ausbildungszentrum für Interventionelle Kardiologie und Rhythmologie. Als eines der größten kardiologischen Zentren verfügt die Klinik über 70 Betten, eine Chest Pain Unit und ein Cardiac Arrest Center.
 
Die Kardiologische Klinik verfügt über eine modern ausgestattete Intensivstation mit 24 Betten einschließlich 14 Beatmungsplätzen. Neben allen gängigen modernen Verfahren werden auch ECMO- und mikro-axiale Pumpen-Implantationen betreut. Die Notfallambulanz ist mit einem internistisch-kardiologischen Schockraum ausgestattet. Darüber hinaus ist ein Rettungswagen am Krankenhaus stationiert.   

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
  • Facharzt/-ärztin für Innere Medizin / Kardiologie mit / in Weiterbildung Intensivmedizin oder Facharzt/-ärztin für Anästhesie / Intensivmedizin
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktfreudige und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem hochqualifizierten und zukunftsorientierten Team
  • Weiterbildung Intensivmedizin
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten, inkl. Habilitation
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Priv.-Doz. Dr. Hans-Jörg Hippe, Chefarzt der Kardiologischen Klinik, unter der Telefon-Nr.: 02302-173-1303 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.