Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Wir suchen für die Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, das u. a. auch gut aus Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine
Oberarzt/-ärztin (m/w/d) der Inneren Medizin / Geriatrie

Die Klinik

Die Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation ist auf die Diagnostik und Therapie der typischen Erkrankungen älterer, multimorbider Patienten spezialisiert. In 82 vollstationären Betten und 16 tagesklinischen Plätzen werden die Patienten akut und frührehabilitativ im Rahmen eines interdisziplinären Teamkonzeptes von Ärzten, Pflegekräften, Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Sozialdienst und einer Diätassistentin behandelt.
 
Für die akutgeriatrische medizinische Behandlung steht das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum einer modernen Universitätsklinik zur Verfügung. Wesentliche Teile der internistischen und neurologischen Diagnostik inklusive der gastroenterologischen Endoskopie werden von den Ärzten der Abteilung selbständig erbracht. Des Weiteren ist der Lehrstuhl für Geriatrie an der Ruhr-Universität Bochum der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation zugeordnet, sodass hier auch die Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten besteht.

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin
  • Die Zusatzbezeichnung Geriatrie ist wünschenswert, kann jedoch auch in der Klinik erworben werden
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Patientenorientierte, kontaktfreudige und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem hochqualifizierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin in Kooperation mit den weiteren internistischen Kliniken der St. Elisabeth Gruppe
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • Exzellente Fortbildungsangebote, Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, Promotion und Habilitation
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Univ.-Prof. Dr. Rainer Wirth, Direktor der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation, unter der Telefon-Nr. 02323 - 499 - 2400 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.