Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Wir suchen für unser Bildungszentrum Ruhr und das Bildungswerk am Campus der St. Elisabeth Gruppe in Herne, der u. a. auch gut aus Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Lehrgangsleitung (m/w/d) für die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
Das Bildungszentrum Ruhr und das Bildungswerk bieten deutschlandweit qualifizierte Fort- und Weiterbildungen für medizinisches Fachpersonal und Mitarbeiter im Gesundheitswesen an. Hierzu zählt auch die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie, die nach den Vorgaben der WBVO Pflege NRW durchgeführt wird. Unser Team zeichnet sich durch fachliche Expertise und Kreativität aus. Sowohl der theoretische als auch der praktische Unterricht findet in einem professionellen und organisierten Kontext statt.
 
Weiterqualifiziert werden u. a. zahlreiche Mitarbeiter aus der eigenen Gruppe, die auf unseren Intensivstationen Patienten aller operativen und konservativen Abteilungen behandeln. Hierzu stehen modernste Geräte für eine optimale intensivmedizinische Betreuung zur Verfügung, eingeschlossen aller gängigen extrakorporalen Organunterstützungsverfahren. Modernste Überwachungseinrichtungen runden das Spektrum ab. Anästhesiologische Schwerpunkte liegen u. a. in der Durchführung von rückenmarksnahen Regionalanästhesien und autologen Bluttransfusionen sowie in der Betreuung von Eingriffen in einem Hybrid-OP und in der Durchführung von geburtshilflichen Regionalanästhesien im Rahmen eines Perinatalzentrums Level 1.  

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Planung und Durchführung der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • Unterrichtstätigkeit in den unterschiedlichen Angeboten der Fort- und Weiterbildungen
  • Beratung, Anleitung und Begleitung unserer Kursteilnehmer/innen in Theorie und Praxis
  • Konzeption und Durchführung von Bildungsmaßnahmen
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagementsystem der Bildungseinrichtung

Ihr Profil

  • Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und anschließende Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie (Erwachsene)
  • Abgeschlossenes bzw. begonnenes pflegepädagogisches oder berufspädagogisches Masterstudium
  • Berufserfahrung in der Intensivpflege und Anästhesie
  • Kommunikatives Geschick und Freude an der pädagogischen Arbeit
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Organisationstalent und Planungsfähigkeit

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Krankenhausgruppe
  • Eigenständiges Arbeiten in einem kreativen Team aus verschiedenen pflegerischen Fachdisziplinen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Daniel Donner, unter der Telefon-Nr.: 02325 - 499 - 2740 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.