Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Für unsere Akademie der Ergotherapie in Herne, die auch gut aus Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, suchen wir zum 1. Oktober 2022
Auszubildende (m/w/d) zum/zur staatlich anerkannten Ergotherapeuten/-in

Zur Ausbildung

Die Ergotherapie hat das Ziel, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verloren gegangene oder nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltag wieder zurück zu erlangen. Dazu werden Bewegungsabläufe, Wahrnehmung und Aufmerksamkeit der Betroffenen geschult sowie mit Hilfsmitteln trainiert und unterstützt. Neben allen Altersgruppen vereint das Tätigkeitsfeld des Ergotherapeuten die Arbeitsfelder der Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik, Orthopädie, Chirurgie, Rheumatologie, Geriatrie sowie die Ergotherapie für Kinder.
 
In der dreijährigen Ausbildung vermitteln wir Ihnen grundlegende fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse zum professionellen ergotherapeutischen Handeln. Die theoretische Ausbildung erfolgt an unserem Campus, die Praxisphasen finden auch in den Kliniken der St. Elisabeth Gruppe statt.

Sie erwerben ein umfassendes Wissen in z.B. diesen Fächern

  • Anatomie, Physiologie, Biologie
  • Allgemeiner und spezieller Krankheitslehre, Arzneimittellehre, Hygiene
  • Sozialwissenschaftliche Bereiche: Z. B. Psychologie, Behindertenpädagogik, Medizinsoziologie/Gerontologie
  • Verschiedene ergotherapeutische Behandlungsverfahren

Ihr Profil

  • Mindestens Fachoberschulreife
  • Spaß am kreativen Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Physische und psychische Stabilität

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit sehr guten Entwicklungschancen in einer zukunftsorientierten Krankenhausgruppe
  • Ein offenes und sympathisches Umfeld
  • Hochqualifizierte Ausbildung nach aktuellen wissenschaftlichen Standards
  • Arbeit mit realen Patienten unter fachlicher Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Beate Stock-Wagner unter der Telefon-Nr. 02323 - 499 - 2636 oder 02323 - 499 - 2637 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.