Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Für unsere Chirurgische Klinik im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, das u. a. auch gut aus Dortmund, Bochum und Gelsenkirchen zu erreichen ist, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine
Assistenzarzt/-ärztin (w/m/d) für Chirurgie und Viszeralchirurgie

Die Klinik

Als Teil des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum arbeitet die Chirurgische Klinik zukunftsorientiert und auf dem neusten Stand der medizinischen Forschung. Das Behandlungsspektrum der Chirurgischen Klinik umfasst das gesamte Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Dabei liegen die Schwerpunkte auf minimal-invasiven Schlüsselloch- und roboter-unterstützten Operationstechniken, die zur Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen des gesamten Gastrointestinaltraktes sowie im Bereich der Hernienchirurgie, onkologischen Chirurgie und endokrinen Chirurgie vorrangig eingesetzt werden. Ihre Facharztausbildung in den Bereichen Allgemein- oder Viszeralchirurgie erfolgt entsprechend eines strukturierten Weiterbildungscurriculums. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit bieten wir Ihnen zudem exzellente Möglichkeiten zur translationalen und klinischen Forschung.

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
  • Abgeschlossene Promotion wünschenswert
  • Wissenschaftliches Arbeiten erweckt bei Ihnen ebenso Interesse wie die Weiterentwicklung der Versorgungsqualität unserer Patienten
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Ein kollegiales Arbeitsklima, flache Hierarchien und ein vielseitiges Aufgabenspektrum mit einer ausgeprägten interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Volle Weiterbildungsbefugnis für die Basisweiterbildung Chirurgie (Common Trunk, 24 Monate), den/die Facharzt/-ärztin Gefäßchirurgie (48 Monate), den/die Facharzt/-ärztin Viszeralchirurgie (48 Monate) und die Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
  • Exzellente Fortbildungsmöglichkeiten in einer großen Universitätsklinik und vielfältige chirurgisch-akademische Karrierewege
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte an Universitätskliniken mit attraktiven Sozialleistungen und zusätzlicher Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen unser Klinikdirektor, Prof. Dr. med. Dirk Bausch, gerne unter der Telefon-Nr.: 02323 - 499 - 1478 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.