Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke kommunikative Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Wir suchen für unsere Kardiologische Klinik im Marien Hospital Witten, das u. a. auch gut aus Essen, Gelsenkirchen, Bochum und Dortmund zu erreichen ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine
Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) für Kardiologie, Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Die Klinik

Wir sind eine große kardiologische Klinik im Ruhrgebiet, akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Witten/Herdecke, zudem DGK-zertifiziertes Ausbildungszentrum für Interventionelle Kardiologie und Rhythmologie. In der Kardiologischen Klinik werden sämtliche invasiven und nicht-invasiven Verfahren in großer Anzahl durchgeführt. Dieses betrifft neben den Koronarangiografien mit entsprechenden Interventionen (inkl. FFR, OCT, Rotabl., CTO) auch die Elektrophysiologie mit 3D-Mapping, PVI, VT-Ablationen. Ebenso gehören TAVI, MitraClip, LAA/PFO/ASD-Verschlüsse zum breiten Spektrum der Abteilung. Alle SM-, ICD- und CRT-Systeme werden implantiert. Insgesamt stehen drei moderne Herzkatheterlabore zur Verfügung

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d), auch Berufseinsteiger oder gerne in fortgeschrittener Weiterbildung
  • Interesse an modernster Kardiologie, Innerer Medizin und/oder Intensivmedizin
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem hochqualifizierten und kollegialen Team
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf allen Ausbildungsstufen
  • Strukturiertes Fortbildungscurriculum
  • Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin
  • Enge Verzahnung und Rotationsmöglichkeit mit der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Priv.-Doz. Dr. Hans-Jörg Hippe, Chefarzt der Kardiologischen Klinik, unter der Telefon-Nr.: 02302-173-1303 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.