Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Wir suchen für unsere Medizinische Klinik I des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, das u.a. auch gut aus Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine
Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) Innere Medizin
mit den Schwerpunkten Nephrologie, Gastroenterologie und Pneumologie

Die Klinik

Die Medizinische Klinik I vereint mit der Nephrologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie und Intensivmedizin mehrere zentrale Teilbereiche der Inneren Medizin in einer Klinik. Jährlich werden über 5.000 Patienten stationär behandelt. Es erwartet Sie somit eine außerordentlich breite internistische Ausbildung und die Möglichkeit, die einzelnen Facharzt-/Schwerpunktbezeichnungen zu erlangen.
Der Bereich Nephrologie bietet die Diagnostik und Therapie sämtlicher Nierenerkankungen, alle gängigen Nierenersatz- und Blutreinigungsverfahren sowie die spezialisierte Behandlung nierentransplantierter Patienten. Darüber hinaus ist die Klinik als universitäre Nephrologische Schwerpunktklinik und als Hypertoniezentrum ausgezeichnet. Die Behandlung von Bluthochdruck stellt einen besonderen klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkt der Klinik dar. In der Gastroenterologie und Pneumologie werden sämtliche Erkrankungen der Fachbereiche behandelt.

Ihre Aufgaben

  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktbereite und kollegiale Persönlichkeit

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktbereite und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem hochqualifizierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • Exzellente Ausbildungsmöglichkeiten einer großen Universitätsklinik mit dem Lehrstuhl für Nephrologie und Hypertensiologie
  • Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, zur Promotion und zur Habilitation, bei der wir Sie umfänglich unterstützen
  • Volle Weiterbildungsberechtigung im Bereich Innere Medizin, Gastroenterologie, Nephrologie sowie Pneumologie
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte für Universitätskliniken mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne unser Klinikdirektor, Univ.-Prof. Dr. Timm Westhoff, unter der Telefonnummer 02323 – 499 – 1671 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.