Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Karriere & Bildung

Detailansicht

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Medizinische Klinik III – Hämatologie und Onkologie im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum in Herne, das u.a. auch gut aus Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, einen/eine
Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

Die Klinik

Die Medizinische Klinik III – Hämatologie und Onkologie verfügt über 30 stationäre Betten, inklusive Palliativstation sowie eine angegliederte hämatologisch-onkologische Ambulanz. Es werden sowohl stationär als auch ambulant alle etablierten diagnostischen und therapeutischen Verfahren zur Behandlung von benignen und malignen hämatologischen Systemerkrankungen sowie die gesamte Diagnostik und Therapie von Patienten mit soliden Tumoren durchgeführt. Seit 2020 ist die Klinik als Hämatoonkologisches Zentrum (DKG) zertifiziert. Die Medizinische Klinik III ist außerdem Teil des Interdisziplinären Tumorzentrums und Mitglied des Ruhr-Universität Comprehensive Cancer Center (RUCCC), welches als eines der modernsten Krebszentren in Deutschland mit seinen etablierten Strukturen die Versorgung und Erforschung onkologischer Erkrankungen gewährleistet. Neben Grundlagenforschung werden auch klinische Studien zu verschiedenen hämatologisch-onkologischen Themen im klinikeigenen Forschungslabor durchgeführt.

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
  • Selbständige, verantwortungsbewusste patientenorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und ein hohes Maß an sozialen Kompetenzen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin mit Spezialisierung Hämatologie und Onkologie
  • Exzellente Fortbildungsangebote und die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Promotion
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte für Universitätskliniken mit attraktiven Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Viele weitere Mitarbeiterangebote: www.elisabethgruppe.de/attraktiverArbeitgeber
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne unser Klinikdirektor, Prof. Dr. Dirk Strumberg, unter der Telefon-Nr. 02323-499-1641 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
 
pixel Bewerben
© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.