Zu den Inhalten springen
St. Elisabeth Gruppe
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Schule für Berufe im Operationsdienst

Ausbildungskonzept

Operationstechnische Assistenten werden im OP, in der Ambulanz, Endoskopie sowie in der Zentralsterilisation eingesetzt. Sie arbeiten Hand in Hand mit den Ärzten und betreuen Patienten vor, während und nach einer OP. Die Ausbildung umfasst folgende Schwerpunkte und orientiert sich an den aktuellen DKG-Richtlinien:

  • Instrumentation in den operativen Fachdisziplinen
  • Springertätigkeit in den operativen Fachdisziplinen
  • Leitliniengerechte Patientenbetreuung
  • Umsetzung von Hygienerichtlinien
  • Umsetzung von Handlungsempfehlungen des Aktionsbündnis Patientensicherheit

Die theoretische Ausbildung orientiert sich an dem Curriculum für die Ausbildung von Operationstechnische Assistenten nach dem Deutschen OTA Schulträger-Verband (DOSV) e. V.

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.